• helipad-01
  • helipad-02
  • helipad-03
  • helipad-04
  • helipad-06
  • helipad-07
  • helipad-08

HeliPad

Das R.V.M. HeliPad ist ein sicherer und stabiler Landebereich für Helikopter ohne Obstruktionen.

Der Bedarf nach einem eindeutig markierten, sicheren Landebereich ist ganz klar, wenn man die Effekte von „Brownouts“ oder „Whiteouts“ kennt (auch als DVE – "Degraded Visual Environment" bekannt). Der vom Helikopterrotor stammende Abwind verursacht eine Staubwolke, die die visuelle Orientation des Piloten beeinträchtigt. Die Bodencrew wird vom Sand bestrahlt sofern nicht mit einem HeliPad gearbeitet wird. Der „Brownout“ erhöht die Abnutzung des Motors und Rotoren aufgrund von Fremdkörperschutt. Um Staub- oder Sandwolken vorzubeugen, hat R.V.M. ein super leichtes, verstärktes HeliPad entwickelt. Panels aus Gewebe, die länglich oder seitlich zusammen gelegt werden, formen das HeliPad. Das Gewebe besteht aus speziell behandeltem PP-Garn, verstärkt durch quergelegte Karbonstäbe. Das HeliPad schafft eine glatte Oberfläche, die Staubpartikel abdeckt und den Boden für die Landung vorbereitet. Die tragbare Helikopter Plattform ist leicht, einfach einzusetzen, durch die aufgerollten Panels leicht zu tragen und einfach zu lagern. Die Größe des HeliPads ist flexibel – es können je nach Bedarf beliebig viele Panels zusammen gelegt werden. Dadurch kann das HeliPad an die Rotorgröße und harsche Bedingungen angepasst werden.

 

 

 

BV Cert ISO14001   ISO-9001-AQAP kl